Ökonomie

Ökonomie

Wirschaftlichkeitsberechnung und Investitionsplanung sind zwei der maßgeblichen Bausteine im Bereich der ökonomischen Beratung des Erzeugerrings. Die wirtschftliche Entwicklung unserer Mitglieder zu stärken und Sie bei der Entscheidung für die richtigen Entwicklungsschritte zu unterstützen, sind zwei Kernziele unserer Arbeit. Die biologischen Leistungen sowie Kosten- und Erlössituation der Betriebe bilden das Fundament für eine nachhaltige Beratung. Wir sind in vielen Gremien und Organisationen aktiv, um Ihr Ohr an aktuellen Entwicklungen zu sein. Wir stehen im intensiven Austausch mit unseren Interessensvertretern in Münster, Bonn, Damme und Berlin. In vielen Diskussionen und Sitzungen weisen wir immer wieder darauf hin, dass alle Veränderungen vor dem Hintergrund einer wirtschaftlich erfolgreichen Schweinehaltung zu bewerten sind.

 

Praktisch bieten wir Ihnen mit all unseren Beratern die Ermittlung wirtschaftlicher Kennzahlen in Ihrem Betrieb an. Wichtig sind auch immer die Preisvergleiche, die wir regelmäßig oder nach Bedarf erstellen wie z.B.

 

  • Schlachtabrechnungsvergleiche
  • Schlachtsauenpreisvergleich
  • Ferkelpreisvergleiche
  • Medikamentenpreisvergleiche
  • Betriebsmittelpreisvergleiche
  • uva

Basierend auf Ihren individuellen Leistungen und Kennzahlen können wir im Schadensfall bei der Ermittlung der Schadenshöhe unterstützen. Eine kontinuierliche und mehrjährige Erfassung der Daten lässt die Kalkulationen immer belastbarer werden. Tritt ein Schadensfall ein, ergeben zusätzlich entstandene Kosten und entgangenen Erträge sehr schnell beträchtliche Summen. Eine valide Datengrundlage ist für eine angemessene Schadensbehebung unerlässlich!


 

 Für die Planung größerer Investitionsvorhaben greifen Sie gerne auch auf unsere Spezialberater zurück. Die Kontaktdaten finden Sie über den folgenden Button. 


Ansprechpartner

 


Die entsprechenden Berater finden Sie in der Kategorie "Ökonomie"